Das Projekt "Deutsch-ukrainische Zusammenarbeit im Bereich des Ökolandbaus" hat die Durchführung der VIII. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz "Öko-Produktion und Nahrungs-sicherheit" unterstützt, die am 21.-22. Mai 2020 von der Polissya Nationalen Universität (ehemalige Shytomyr Nationale Agraruniversität) online organisiert wurde. 

Die Corona-Pandemie und die in der Ukraine ergriffenen restriktiven Maßnahmen haben zwar gewisse Anpassungen mit sich gebracht, die Entwicklung der Öko-Bewegung im Lande jedoch nicht gestoppt. Noch ein Beweis dafür ist die VIII. Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz "Öko-Produktion und Nahrungssicherheit", die am 21.-22. Mai 2020 in Zhytomyr erfolgreich stattgefunden hat. Die Konferenz wurde von der Polissya Nationalen Universität in enger Zusammenarbeit mit der Ukrainischen Organischen Föderation, mit Unterstützung vom COA-Projekt, Privatunternehmen „Galeks-Agro", von der GmbH „Organic Milk“ und dem Regionalverband „Polissya Organic" organisiert.

Im Namen des COA-Projekts wurden die Konferenzteilnehmer von dem Nationalen Langzeitexperten Oleksandr Kaliberda begrüßt.

Quelle: СОА/Organic.ua

Das Konferenzprogramm (auf Ukrainisch)

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.
Ok