de-logo.jpg

Ein neuer Film über Frauen in der Ukraine, die in der ökologischen Landwirtschaft arbeiten.

Frauen machen 54 % der Bevölkerung der Ukraine aus und stellen 47 % der Arbeitskräfte des Landes. Mehr als 60 % aller ukrainischen Frauen verfügen über eine Hochschulausbildung und viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens können derzeit nur durch ihren Einsatz aufrechterhalten werden. Dies gilt auch für den ökologischen Landbau und die Ernährungssicherheit.

In beeindruckenden Bildern stellt der 8-minütige Film mehrere Frauen vor, die in der Ukraine in der ökologischen Landwirtschaft arbeiten. Frauen aus mehreren Landesteilen der Ukraine. Frauen, die aus ihrer Sicht tiefe Einblicke geben in die Errungenschaften und Herausforderungen des Bio-Sektors in der Ukraine unter den aktuellen Bedingungen des Krieges. Starke Frauen, die sehr viel Mut machen.

Der Film wurde am 13. Februar im Rahmen der Veranstaltung „An vorderster Front – Frauen in der Ukraine verändern die Welt“ auf der Weltleitmesse für Bioprodukte „Biofach“ erstmals gezeigt. SvoeKino, ein Filmunternehmen aus der Ukraine, produzierte diesen eindrucksvollen Film im Auftrag des Projektes „Deutsch-Ukrainische Kooperation Ökolandbau“ im Januar 2024 direkt in der Ukraine.

 

Der Film ist zu finden unter diesem link: An forderster Front

Es ist der dritte Film, den das Projekt seit Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine hat produzieren lassen.

Die links zu den 2022 und 2023 gedrehten Filmen zum ökologischen Landbau in der Ukraine unter den Bedingungen des Krieges finden Sie hier: 

Ukrainian Organic Movement

Ukraine 2023: Organic Agriculture one Year after Beginning of the War. We go ahead!

Kontakt
German-Ukrainian Cooperation in Organic Farming (COA), Dr Stefan Dreesmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: 00 49 152 539 77 131; www.coa-ukraine.com/de/

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.
Ok