de-logo.jpg

Am 4.-5. Dezember 2019 hat das Projekt „Deutsch-Ukrainische Zusammenarbeit im Bereich des Ökolandbaus“ (COA) ein Training bei der Nationalen Akkreditierungsagentur der Ukraine zum Thema „Implementierung des Gesetzes der Ukraine über organische Produktion Nr. 2496-VIII: Leitfaden für die Anwendung von ISO/IEC 17065 für die organischen Kontrollstellen“ durchgeführt.

Zusammen mit Vertretern des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine und Vertreter des Sektors haben wir festgestellt, dass die Nationale Akkreditierungsagentur der Ukraine sofortige Unterstützung bei der Umsetzung des Gesetzes 2496-VIII "Über die Grundprinzipien und Anforderungen an die organische Produktion, Umsatz und Etikettierung ökologischer Produkte" benötigt. Zu diesem Zweck wurde im Rahmen des Projektes internationaler Experte Tom Nizet in die Ukraine eingeladen, um ein zweitägiges Training für NAAU-Spezialisten durchzuführen, die weiter in den Prozess der Akkreditierung von organischen Zertifizierungsstellen eingebunden werden. Auf dem Training wurden erfolgreich die Theorie und Praxis hinsichtlich internationaler Akkreditierungsverfahren für organische Zertifizierungsstellen und spezieller Anforderungen des Gesetzes der Ukraine kombiniert. Am Training haben insgesamt 23 Teilnehmer – Vertreter der Nationalen Akkreditierungsagentur der Ukraine und des Ministeriums für Wirtschaftsentwicklung, Handel und Landwirtschaft der Ukraine teilgenommen.

Quelle: COA

  

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste gestatten Sie uns die Verwendung von Cookies.
Ok